Ihre Ziele sind auch unsere Ziele !

 

  • Wollen Sie Ihre Kraft und Ausdauer stärken ?
  • Ihre Flexibilität und Ihre Koordination verbessern ? 
  • Ihre Gesundheit erhalten oder fördern ?
 

"fit ins hohe Alter“  trainiert das ganze Jahr durchgehend jeden
 Dienstags von 17:30 bis 18:30 Uhr
 in der Turnhalle in der Schiller-Schule im Stadtteil Damm, Schulstraße 39

 

Infos und Kontakt:

Renate Fischer · Fon·06028-2851 · Mail: j.r.fischer@t-online.de
Regina Diekmann · Fon · 06021- 920 1159  · Mail: Regina-Diekmann@t-online.de

 


Zu einer Schnupperstunde laden wir Sie gerne ein !

Nach dem Motto "kleine Schritte, große Fortschritte"

gibt es jede Woche ein neues Thema rund um den Rücken, der Atmung,

gezieltes Muskelaufbautraining und wohltuende Entspannungsverfahren.

Positive Gesundheitserlebnisse, sowie Freude und Spass am Erkennen der

eigenen Möglichkeiten stehen dabei stets im Mittelpunkt.

Sport tut gut · Sport macht Spaß · Sport hält fit · Sport hat was

Die Sporttherapie bedient sich der Mittel und Methoden des sportlichen Trainings im Rahmen von Vorbeugung und Rehabilitation und stellt heute einen Faktor der nichtmedikamentösen Behandlung und Rehabilitation dar. Der Deutsche Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie definierte Sporttherapie als „eine bewegungstherapeutische Maßnahme, die mit geeigneten Mitteln des Sports gestörte körperliche, psychische und soziale Funktionen kompensiert, regeneriert, Sekundärschäden vorbeugt und gesundheitlich orientiertes Verhalten fördert. Sie beruht auf biologischen Gesetzmäßigkeiten und bezieht besonders Elemente pädagogischer, psychologischer und soziotherapeutischer Verfahren ein und versucht, eine überdauernde Gesundheitskompetenz zu erzielen.“

Die Sporttherapie (auch Trainingstherapie) soll Patienten helfen, körperliche, psychische oder soziale Beeinträchtigungen mithilfe von Sport zu überwinden, indem die Körperwahrnehmung verbessert sowie die Koordination und Kondition gesteigert werden. Sie ist nicht auf den Leistungssport ausgerichtet, sondern soll den Patienten durch Sport aktivieren und zu einem angenehmen Körpergefühl führen.

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage der Selbsthilfegruppe (SHG) "Rehabilitationssportgemeinschaft e.V. Aschaffenburg/Damm"

und der Abteilung "SHG Rehasport Bessenbach"

 

Wir sind immer für Sie da !

Jeden Dienstag von 17:30 bis 18:30 Uhr

in der Turnhalle der Schillerschule, im Stadtteil Damm, Schulstraße 39.


Kommen Sie unverbindlich für eine Schnupperstunde vorbei !

 

Infos und Kontakt:

Renate Fischer · Fon · 06028-2851 · Mail · j.r.fischer@t-online.de

                           Großwallstädter Str. 210 · in 63843 Niedernberg

 

Regina Diekmann · Fon · 06021-920 1159 · Mail:· Regina-Diekmann@t-online.de

                                Glattbacher Str. 67 · in 63741 Aschaffenburg

 

Hilfe zur Selbsthife !

  • mit gezieltem Krafttraining
  • mit Koordinations- und Ausdauertraining
  • mit Herzkreislauf- und Bewegungsspielen
  • durch Atmen mit Zilgrei

Jeder kann etwas tun !

  • das Knochengewebe aufbauen bei Osteoporose
  • die Skelettmuskulatur stärken bei Wirblsäulenproblemen
  • die Risikofaktoren senken bei Diabetes Typ II
  • die Lebensqualität steigern bei Asthma

Fragen Sie Ihren Arzt. Er kann Ihnen die Teilnahme am Rehasport verordnen. Die Krankenkassen  
           gewähren Rehasport für einen Zeitraum um die Eigenverantwortung der Gesundheit zu fördern.